LETZTE VERÖFFENTLICHUNGEN


LETZTE VP NEWS

ONLINE PREMIUM INHALTE

SERIEN UND REIHEN

NON-FICTION

LETZTEN VERÖFFENTLICHUNGEN

VOODOO PRESS SELECTED

TRIBESMEN von ADAM CESARE

Auf 100 Hardcover-Exemplare limitiert, nur über den Verlag erhältlich

LEG DICH NICHT MIT EINGEBORENEN AN!

Vor dreißig Jahren nahm Tito Bronze, ein zynischer Widerling, eine kleine Besetzung samt Filmcrew mit auf eine verlassene Insel. Sein Ziel: die Einheimischen abschlachten, Gedärme zerfetzen und mit dem blutdurchtränkten 80er Jahre Kannibalen-Wahn kräftig abkassieren. Aber die verärgerten Einwohner der Insel hatten anderes im Sinn. Und schon bald wurden auch hinter den Kulissen Gedärme zerfetzt. Während die Kamera weiterlief …

TRIBESMEN ist Adam Cesares glühende Hommage an »Nackt und zerfleischt« (orig. »Cannibal Holocaust«, 1980) und Lucio Fulci: Ein flüchtiger Blick ins Grindhouse-Filmgeschäft, in eine mit tropischem Chaos vollgestopfte Rakete.

 

SIGNIERTE AUSGABE

Auf 500 Exemplare streng limitierte, handnummerierte und nur über den Verlag erhältliche Hardcover Sammelausgabe, die weder nachgedruckt wird, noch als eBook erhältlich ist.

Dead-Clown-Barbecue von Jeff Strand

 

DER VERLAG FÜR UNDENKBARES

Verlag für Horror, Mystery, Sci-Fi & Dark FictionVoodoo Press, der unabhängige Verlag für Horror, Mystery, Sci-Fi, Dark Fiction und Bizarro Fiction wurde 2009. Unser Ziel ist es, unseren Lesern hohen Unterhaltungswert auch abseits des Mainstreams zu bieten. Besonderen Wert legen wir auf ungekürzte und werkgetreu übersetzte Bücher. Voodoo Press Titel erscheinen als Taschenbücher, limitierte Hardcover Sammlerausgaben und parallel zum Taschenbuch als eBook Ausgaben. Neben Bestsellerautoren wie Bentley Little, Ronald Malfi, Greg F. Gifune, Kealan Patrick Burke und vielen anderen, deren Werke bei Voodoo Press als deutsche Erstveröffentlichung erscheinen, fördern wir auch Autoren, die im deutschen Sprachraum noch unbekannt sind. Unsere Bücher sind speziell in der Fantastik angesiedelt und bedienen verschiedene Genres.

Seit 2016 Mitglied der Horror Writers Association – HWA

hwamember